Auszeichnung für deutschen Teilnehmer im Karosseriebau

WorldSkills 2017 in Abu Dhabi: Bei der Weltmeisterschaft der Berufe in Abu Dhabi hat der deutsche Teilnehmer Mirko Betz (Karosserieinstandsetzung) mit dem 6. Platz eine beachtliche Leistung erzielt und erhielt die Auszeichnung „Medallion for Excellence“. MIrko Betz absolvierte seine AUsbildung bei der EDAG Engineering GmbH in Fulda, einem Mitgliedsbetrieb des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF). Mirko Betz aus dem osthessischen Flieden war im Wettbewerbsberuf „Autobody Repair“ an den Start gegangen. Von 24 Teilnehmern aus aller Welt belegte er einen sehr guten 6. Platz. In den vergangenen Monaten hatte sich der 21-jährige zusammen mit seinem Coach Vincent Wicker in jeder freien Minute auf den Wettkampf vorbereitet. Ehrenauszeichnung für herausragende Leistung Für… Read More

Continue Reading